Anwendungsbeispiele

Im Folgenden sind einige Beispielprojekte aufgeführt, in denen die Fertigung durch 3D Druck die einzige wirtschaftliche und schnelle Produktionsmöglichkeit darstellt. In den meisten Fällen wäre die Produktion durch unterschiedliche Drucker möglich, nicht nur mit dem hier verwendeten FFF-Verfahren. Es handelt sich vor allem um individualisierte Teile, Einzelanfertigungen oder kleine Stückzahlen. Durch die Verwendung industrieller additiver Fertigungsanlagen lassen sich diese Stückzahlen je nach Anwendungsfall auch ausweiten. Kommen Sie auf mich zu, um mehr darüber zu erfahren.

Nodalpunktadapter

Eine Kamera. Ein Objektiv. Ein maßgeschneiderter Nodalpunktadapter.

Vorgegebene Rastpositionen bei Drehung des Adapters ermöglichen die einfache Erzeugung versatzloser Aufnahmen zur Erstellung von Kugelpanoramen.

Container Modelle

Die Firma CARUTECH Containers GmbH stellt Ihren Kunden individuell maßgeschneiderte Technik-Container bereit. In Zusammenarbeit mit Herstellern verschiedener Verfahren bieten wir Ihnen mobile, additive Fertigungsstationen an.

Im Zuge dessen wurde die Step Datei eines vorhandenen Containers abgewandelt und für den Druck per FFF-Verfahren optimiert. Der Deckel ist abnehmbar gestaltet, und mit einer einfachen, ebenfalls gedruckten Schraubverbindung befestigt. Im Innenraum ist genügend Platz, um beispielsweise kleine Modelle von (Vorzeige-) Teilen einzubringen. Darüber hinaus eignen sich die Modelle, um im Kundengespräch Anpassungen am Container direkt aufzuzeigen.

Ersatzteile

Ersatzteile können durch 3D Druck nach Bedarf hergestellt werden. Dadurch entfallen Aufwände und Kosten für das Aufbewahren von Werkzeugformen sowie Lagerhaltung/Logistik von Teilen. Eine Datei reicht aus, um diese direkt herstellen zu können – im Besten Fall mit einem Drucker vor Ort.

Im Gegensatz zum lediglichen Austausch mit einem baugleichen Ersatz kann durch 3D Druck eine verstärkte bzw. angepasste Version des Teils gefertigt werden, ohne dass dafür neue Werkzeuge hergestellt werden müssen.

Hier beispielsweise die Abstandsplatte eines Vergasers (rechts im Bild), welche im Original durch Vibrationen am Motorgehäuse an den Bohrungen wiederholt aufriss. Eine Version aus relativ hartem TPU erfüllt die gleiche Funktion, ist ebenfalls dicht und deutlich robuster gegen Versagen bei Vibrationen.

Flaschenhalter

Dieser Flaschenhalter entwickelte sich aus der Challenge heraus, funktionierende Modelle mit unter 20g Gewicht durch FFF Druck herzustellen.

Polradabdeckung 2-Takt Enduro

Bei 2 Takt Offroad Motorrädern wird die Lichtmaschinen bzw. Polradabdeckung oft aus Kunststoff gefertigt, da lediglich Verschmutzung und Feuchtigkeit ferngehalten werden müssen. Bei einer Enduro Husaberg 125 BJ 2013 ging das Original zu Bruch und optisch aufgewerteter Ersatz musste her.